Vinylboden in verschiedenste Optiken

Vinylboden zu verlegen liegt im Trend, ob modern, elegant oder rustikal! Designplanken verbinden Widerstandsfähigkeit und Hygiene mit hoher Wirtschaftlichkeit. Vinyl unterliegt heute strengen Kontrollen und ist gesundheitlich unbedenklich. Die repräsentativen Vinyl Planken gehören zu den elastischen Bodenbelägen und es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen. Der Trend der letzten Jahre setzt sich fort. Unser Sortiment an Designbelägen zum Legen, Kleben und Klicken erweitert sich ständig und ist für Sie in unserem Musterstudio in Duisburg ausgestellt. Designplanken zeigen sich in großer Dekorauswahl. Oberflächen in Holzoptik, Fliesenoptik, Betonoptik, Steinoptik und den verschiedensten Farben für die verschiedensten Verlegemuster. Designböden sind in Modulen, Bahnenware, Fliesen oder Planken lieferbar. Immer mit dekorpassendem Zubehör, wie Sockelleisten und Profile entsprechend.

SAND CONCRETE | 5865
Basalt Steinoptik

SAND STENCIL | 5867
Basalt Steinoptik

BLUE STENCIL CONCRETE | 5869
Basalt Steinoptik

Designplanken in vielen Dekoren

Ein Vinylboden sieht täuschend echt aus. Optisch stellen die Designbeläge oft natürliches Aussehen nach. Die Dekore reichen über Uni, Metall, Stein, Keramik, Leder, Fantasie, Beton bis zu Holzoptiken und sind auf den ersten Blick nicht vom Original zu unterscheiden. Passend dazu werden die Formate gestaltet. Somit werden Sie Holzoptik oft in Plankenform vorfinden und die Steinoptik in Fliesenform. Wahlweise ist die Kantenausführung gefast oder ungefast. Ein wichtiges Kriterium, ob Sie den Designbelag als täuschend echt empfinden, ist die Oberflächenprägung. Maserungen, Rillen und Astlöcher sollen nicht nur bildlich dargestellt sein, sondern sich auch nach echtem Holz anfühlen. Designplanken vermitteln mit ihren fühlbaren Strukturen den Eindruck eines natürlichen Holz- oder Steinbodens.

CREAM USED WOOD | 5823
Rustikal Holzoptik

LIGHT SAW MILL OAK | 5824
Landhaus Holzoptik

CRACKED WOOD | 5826
Klassik Holzoptik

Designplanken zum Kleben oder einfach Legen

Vinylböden ohne Träger

Designböden ohne Träger bestehen entweder aus einer gleichmäßigen, sehr strapazierfähigen PVC-/Vinylschicht oder aus mehreren zusammengepressten Schichten unterschiedlicher Eigenschaften. Die Mehrschichtbeläge bestehen in ihrem Kern z.B. aus Linoleum, Vinyl oder Polyurethan. Damit die Oberfläche für lange Zeit abriebfest bleibt, werden die Designplanken mit einer Schutzschicht versehen. Letztere haben eine sehr hohe Abriebfestigkeit und profitieren von den Qualitätsmerkmalen jeder einzelnen Schicht.

 

  • Verklebter Vinylboden vollflächig, schnell und einfach verlegt, Feuchtraum und gewerblich geeignet, Untergrund muss ebenmäßig sein
  • Vinylboden selbstliegend mit Rückseite leicht haftend, für große Räume, unkompliziert bei Rückbau, einfach mit Cutter-Messer beschneiden, für gewerbliche Bereiche geeignet, Untergrund muss ebenmäßig sein

FARMHOUSE OAK | 5842
Holzoptik

D. ENDGRAIN WOODBLOCK | 5843
Woodblock Holzoptik

TOBACCO OAK | 5841
Rustikal Holzoptik

Designplanken mit Klick verlegen

Klick-Vinyl

Böden mit Träger können mit Klick verlegt werden. Seit kurzem werden diese Klick-Vinylböden im Handel auch als Rigid-Böden bezeichnet, die schwimmend über geeignete Keramik-, Parkett-  oder auch Dielenböden verlegbar sind. Schwimmend, da die Dielen nicht mit dem Boden verbunden werden. Ähnlich wie beim Laminat gibt es auch Klickvinyl-Designbeläge auf HDF-Platten (Hochdichte Faserplatten), die jedoch deutlich weniger Raum- und Trittschall als Laminat erzeugen. Weitere Varianten sind PVC-Designbeläge mit EPC-Trägern, bestehend aus einem aufgeschäumten Polymerkern und PVC-Designbeläge mit SPC-Trägern, bestehend aus einem vollständig starren Polymerkern. Die starre und formstabile Trägerplatte ist entgegen den aus Holzfasern bestehenden HDF-Platten weniger empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Wasser und hat eine geringere Aufbauhöhe.

Klick-Vinyl mit Trägerplatte

Auch Vinylboden mit Trägerplatte wird mit Klick verlegt. Designböden mit Trägern besitzen eine textile (z.B. Polyestervlies, Jutefilz) oder nichttextile Unterlage (z. B. Kork, HDF, PVC- bzw. PUR / Polyurethan-Schaum). Damit wird der Vinylboden mit Trägerplatte wesentlich stärker und somit die Vinyldiele deutlich stabiler. Mehrschichtbeläge bestehen in der Regel aus einem Trägermaterial, einer Stabilisierungsschicht, der Dekorschicht gefolgt von einer Nutzschicht, die mit einem Oberflächenfinish versehen wird. Über die Schutzschicht bleibt die Oberfläche für lange Zeit abriebfest und bietet Schutz vor den Beanspruchungen durch das Begehen des Bodenbelages, möglichen Stuhlrollen, dem UV-Licht, der Feuchtigkeit, dem Schmutz und den Reinigungsmitteln. Je stärker die Nutzschicht, desto höher ist die Strapazierfähigkeit des Belages. Designbeläge können in ihrem Kern z.B. aus Vinyl, Linoleum, oder Polyurethan bestehen. Als Boden ist dieser  Vinylboden der am häufigsten verlegte Fußboden. Der Belag zeichnet sich durch hohe Maßstabilität aus und wird hauptsächlich im privaten Wohnraum verlegt.

SILVERLINE SLATE | 5863
Natur Schieferoptik

GRAPHITE SLATE | 5862
Natur Schieferoptik

CHARCOAL SLATE | 5864
Natur Schieferoptik

Vinylboden mit Trittschalldämmung?

Wie sieht die Trittschalldämmung bei einem Vinylboden aus? Vollflächige geklebter und selbstklebender Vinylboden benötigen keine zusätzliche Dämmung, da die Verklebung Schallschutz ist. Integrierte Trittschalldämmung bei Klick-Vinyl mit HDF-Trägerplatte! Er verfügt über eine rückseitig aufgebrachte Kork-Trittschalldämmung. Sie sorgt für beste Akustik und gleicht zudem kleine Unebenheiten im Unterboden aus. Eine Trittschalldämmung wird nur unter schwimmend verlegtes, massives Klick-Vinyl gelegt. Für Vinylböden ist eine dünne Dämmung, also beispielsweise PE-Schaum oder Folie, meist ausreichend.

GREY GEOMETRIC | 5861
Textil Struktur

GOLDEN GEOMETRIC | 5849
Textil Struktur

BEIGE GEOMETRIC | 5848
Textil Struktur

Das Verlegemuster macht das Design!

Gestaltung wird bei Vinylboden über die Art der Verlegung erreicht. Über das meistgewählte Verlegemuster des „wilden Verbands“ gibt es viele weitere Muster. Für einen Vinylboden gibt es viele verschiedene Verlegemöglichkeiten.

Beliebt bei der Holzplankenverlegung ist der Englische Verband. Eine Auswahl an weiteren Verlegevarianten sind der Parallelverband, der Wilde Verband, der Würfelverband und das allseits bekannte Fischgrät Muster.

  • Englischer Verband: Die Planken werden parallel verlegt, die nächste Reihe wird jedoch um eine halbe Planke versetzt begonnen. Bitte entsprechende Bilder zur Verdeutlichung einfügen
  • Parallelverband: Die Planken werden parallel verlegt, die nächste Reihe setzt auf gleicher Höhe an. Es entsteht eine Kreuzfuge. Die Ecken der Planken bilden ein Kreuz
  • Wilder Verband: Die Planken werden parallel verlegt, die nächste Reihe jedoch ohne System hintereinander und ohne eine Ordnung einzuhalten verlegt
  • Würfelverband: Zu Quadraten zusammengefasste Holzplanken, die dann im Wechsel waagerecht und senkrecht verlegt werden
  • Fischgrät Muster: Die Planken werden im rechten Winkel aneinandergelegt

Wie pflege ich meinen Vinylboden richtig?

Der Vinylboden ist verlegt und nun stellt sich die Frage nach der Pflege. Vinylboden ist sehr leicht zu pflegen und das macht ihn damit sehr beliebt. Feuchtes Wischen und saugen reicht in der Regel zur Reinigung. Stärkere Verschmutzungen können Sie mit PU-Reiniger lösen. Trotz unempfindlicher Nutzschicht können kleine Steinchen, Staub und Schmutz die Oberfläche auf Dauer zerkratzen. Eine Vollpflege bildet einen Schutzfilm. Das erleichtert die Vinylpflege und versiegelt kleine Kratzer.

 

1. Vorteil Schall- und Wärmedämmung

Warum aber sollten Sie sich für Designplanken und Designfliesen entscheiden, anstatt direkt Stein- oder Holzböden zu verlegen? Designbeläge sind entschieden schall- und wärmedämmender. Designplanken speichern Wärme, wodurch der Boden stets fußwarm bleibt. Mit Vinylboden haben Sie keinen kalten Stein mehr unter Ihren Füßen. Die Kombination mit einer Fußbodenheizung ist in der Regel unproblematisch. Und Vinyl ist ein geräuschschluckender Belag. Manche unserer Böden punkten zudem mit einer integrierten Trittschalldämpfung. Ein extrem leiser Boden.

2. Vorteil Widerstandsfähigkeit!

Die widerstandsfähigen Designplanken zeichnen sich durch Ihre lange Haltbarkeit aus. Als elastischer Belag zeigt sich Vinyl sehr widerstands- und strapazierfähig gegen Abrieb, Kratzer und Flecken. Er federt Belastungen ab und wirkt gelenkschonend. Eine Vinylboden hält viele Jahre.

3. Vorteil Feuchtraum geeignet

Ein Vinyl Fußboden ist fürs Bad und anderen Feuchträumen sehr gut geeignet. Elastische Fußböden sind unempfindlich und im Allgemeinen sehr pflegeleicht. Sie lassen sich sehr leicht reinigen. Je nach Anforderung reicht schon einfaches Fegen oder Wischen. Verklebte Designplanken sind absolut dicht und wasserbeständig. Der Bodenbelag ist schmutzabweisend und gilt als antibakteriell. Designplanken können für hohe hygienische Ansprüche empfohlen werden.

Designboden Vinyboden Designplanken Badezimmer
Designplanken Vinylboden Feuchtraum
Vinylboden Fußbodenbelag elastisch Planung

Designplanken für gewerbliche Objekte

Designplanken gibt es in zwei Ausführungen. Sie sind für den privaten sowie gewerblichen Einsatzbereich geeignet. Im Objektbereich müssen Fußböden den höchsten Ansprüchen gerecht werden. Sie müssen sich für Feuchträume, stärkste Beanspruchung durch hohe Frequentierung oder den hohen Ansprüchen an Design, Nachhaltigkeit und Hygiene gerecht werden. Bis hin zum rutschhemmenden Sicherheitsboden. Für jede Nutzung gibt es entsprechend eine Auswahl an Belägen, ob als elastischer oder textiler Bodenbelag. Beides ist lieferbar als Bahnenware, Module, Fliesen oder Planken und in den verschiedensten Oberflächen und Farben.

Objektböden decken alle Ansprüche ab und sind optimal in der Arbeitswelt für Büros, Pflegeheime, Gewerbe, Ladenlokale, Geschäfte, Gastronomie, Restaurants, Hotels, Cafés, Schulen und auch Kindergärten.

Designboden für Ihren Messestand

Selbstverständlich haben wir in unserem Sortiment auch die sogenannten „Loose Lay“ Kollektionen für Projektflächen auf Zeit. Durch ihren schnellen Auf- und Abbau sind lose liegende Kollektionen im Messebau interessant.

Zertifizierter Partner für Vinylboden von EXPONA DOMESTIC

Die aktuellen Marken-Designplanken und -fliesen zum Kleben mit einer 0,4 mm Nutzschichtdicke und einer Gesamtdicke von 2,0 mm gibt es in 10 unterschiedlichen Formaten. Sie können unter 5 Klassik Holzstrukturen und einer Basalt – Steinstruktur wählen. Darüber hinaus gibt es aktuell auch 5 synchron geprägte Oberflächenstrukturen. Ein sichtbares Astloch im Dekor wird spürbar aufgegriffen. EXPONA DOMESTIC ist speziell für private Endverbraucher entwickelt worden. Das innovative Material passt wunderbar in die Wohnwelten, ist ein Highlight in Ihren Räumen und wird Ihnen lange Freude bereiten.

Finden Sie Ihre individuellen Designplanken

Im » Konfigurator von Objectflor finden Sie in unserem Programm befindlichen EXPONA DOMESTIC Kollektionen. Einfach anklicken und in die Welt der Designbeläge abtauchen. Natürlich können Sie auch bei uns in unserem Studio in Duisburg die Muster verschiedener Hersteller ansehen und anfassen. Haptik spielt eine immer größere Rolle bei der Auswahl eines Bodenbelages.

WEITERE DESIGNPLANKEN

Schauen Sie sich unser komplettes Programm an Designplanken von EXPONA DOMESTIC an.

Das sind die häufigsten Fehler beim Verlegen

Die häufigsten Fehler, die bei der Vinylboden-Verlegung immer wieder gemacht werden: So wird oft die Verlegeanleitung nicht beachtet, der Untergrund ist nicht richtig geprüft, das Material nicht akklimatisiert, die falsche Trittschalldämmung bzw. Unterlage verwendet, die Verlegefehler befindt sich in den ersten Reihen und setzen sich fort oder schlicht und einfach die Dehnungsfugen sind vergessen oder falsch gesetzt.

Lassen Sie sich Ihre Designplanken fachgerecht verlegen

Nur an einem gut verlegten Designboden auf einem perfekt aufgebauten Untergrund werden Sie viele Jahre Freude haben. Wir verlegen fachgerecht den bei uns gekauften Vinylboden. Sprechen Sie uns für Ihren Fußboden in Fliesenoptik, Holzoptik oder Betonoptik an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein passendes Angebot über unsere Verlegeleistungen für Ihren neuen Vinylboden.

Vinylboden günstig kaufen

Vinylboden ist günstiger als z.B. Massivholzdielen oder Fliesen. Je nach Nutzschichtdicke und Qualität sind die Preise für den Vinylboden  kalkuliert. Richtig günstig ist oft Meterware. Fink steht für qualitativ hochwertige Markenware zu einem fairen und günstigen Preis. Ob im Objekt- oder Privatbereich, Ihnen steht ein vielfältiges Angebot von Teppichböden, Teppichen und elastischen Belägen für unterschiedlichste Einsatzbereiche zur Auswahl.

Designplanken Duisburg Fink Vinylboden
Designplanken Duisburg Fink Vinylboden
Designplanken Duisburg Fink Vinylboden

Schauen Sie doch bei uns in Duisburg vorbei! Aus Mülheim? Aus Essen?

Unser barrieresfreies Musterstudio finden Sie in Duisburg Neudorf. Schauen Sie sich die Designplanken für Ihren neuen Vinylboden, Linoleum oder PU vor Ort an. Unser vorwiegender Einzugsbereich ist Duisburg, Mülheim, Düsseldorf, Essen, Krefeld, Moers und Oberhausen. Im Objektbereich sind wir europaweit tätig.

Fink steht für zwei rechtlich selbstständige Unternehmen in Duisburg. In den Musterstudios der Fink Teppichboden GmbH und der Firma Heimtextilien Waltraud Fink finden Sie die verschiedensten Fußbodenbeläge, Raumausstattungen und Sonnenschutzmöglichkeiten.

 

Fink Designplanken Info anfordern

Wir freuen uns auf Sie!

Fink Kontakt Design Planken

Erste Fassung des Blogbeitrages Dezember 2021
Erweiterung im Oktober 2022

QUELLE | Motive EXPONA DOMESTIC von Objectfloor, eigene Fotografien und Bilddatenbank