Holz-, Fliesen-, Steinoptik, …

Designplanken gehören zu den elastischen Bodenbelägen und es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen. Der Trend der letzten Jahre setzt sich fort. Unser Sortiment an Designbelägen zum Kleben und Klicken erweitert sich ständig und ist für Sie in unserem Musterstudio in Duisburg ausgestellt. Designplanken zeigen sich in einer großen Dekorauswahl für die verschiedensten Verlegemuster und in den verschiedensten Dielengrößen und Fliesengrößen. Immer dekorpassende Sockelleisten entsprechend.

Designplanken aus Vinyl, Linoleum oder Polyurethan

Sie haben generell die Auswahl zwischen mehreren Herstellern, die die robusten und praktischen Designplanken in Holzoptik und Fliesenoptik produzieren. Die Mehrschichtbeläge bestehen in ihrem Kern z.B. aus Linoleum, Vinyl oder Polyurethan. Damit die Oberfläche für lange Zeit abriebfest bleibt, werden die Designplanken mit einer Schutzschicht versehen. Die Mehrschichtbeläge bestehen in der Regel aus einem Trägermaterial, einer Stabilisierungsschicht, der Dekorschicht gefolgt von einer Nutzschicht, die mit einem Oberflächenfinish versehen wird. Durch die Schutzschicht bleibt die Oberfläche für lange Zeit abriebfest und bietet Schutz vor den Beanspruchungen durch das Begehen des Bodenbelages, möglichen Stuhlrollen, dem UV-Licht, der Feuchtigkeit, dem Schmutz und den Reinigungsmitteln. Je stärker die Nutzschicht, desto höher ist die Strapazierfähigkeit des Belages. Designbeläge können in ihrem Kern z.B. aus Vinyl, Linoleum, oder Polyurethan bestehen.

Designboden mit sehr natürlichem Aussehen

Designplanken sehen sehr natürlich aus. Optisch stellen die Designbeläge ein natürliches Aussehen nach. Die Dekore reichen über Uni, Metall, Stein und Keramik, Leder, Fantasie, Beton bis zu Holzoptiken und sind auf den ersten Blick nicht vom Original zu unterscheiden. Passend dazu werden die Formate gestaltet. Eine Holzoptik werden Sie in Plankenform vorfinden und eine Steinoptik in Fliesenform. Wahlweise ist die Kantenausführung gefast oder ungefast. Ein wichtiges Kriterium, ob Sie den Designbelag als täuschend echt empfinden, ist die Oberflächenprägung. Maserungen, Rillen und Astlöcher sollen nicht nur bildlich dargestellt sein, sondern auch wie beim echten Holz erfühlt werden können. Designplanken vermitteln mit ihren fühlbaren Strukturen den Eindruck eines natürlichen Holz- oder Steinbodens.

Planken verlegen | Verlegetechnik mit Klick

Sie können auswählen, ob Sie vollelastische Designbeläge fest verkleben oder vollelastische Designbeläge mit einem PVC-Träger in Klicktechnik verlegen wollen. Ähnlich wie beim Laminat gibt es auch Klickvinyl-Designbeläge auf HDF-Platten (Hochdichte Faserplatten), die jedoch deutlich weniger Raum- und Trittschall als Laminat erzeugen. Weitere Varianten sind PVC-Designbeläge mit EPC-Trägern, bestehend aus einem aufgeschäumten Polymerkern und PVC-Designbeläge mit SPC-Trägern, bestehend aus einem vollständig starrem Polymerkern. Die starre und formstabile Trägerplatte ist entgegen den aus Holzfasern bestehenden HDF-Platten weniger empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Wasser und hat eine geringere Aufbauhöhe. Seit kurzem werden diese Klick-Vinylböden im Handel auch als Rigid-Böden bezeichnet, die schwimmend über geeignete Keramik-, Parkett-  oder auch Dielenböden verlegbar sind.

Designplanken Fußboden

Das Verlegemuster macht das Design

Ein weiterer Aspekt der Raumgestaltung ist die Art der Verlegung. Es gibt verschiedene Verlegemöglichkeiten, um mit den Designbelägen eine schöne Optik zu erreichen.

  • Beliebt bei der Holzplankenverlegung ist der Englische Verband. Eine Auswahl an weiteren Varianten sind der Parallelverband, der Wilde Verband, der Würfelverband und das allseits bekannte Fischgrät Muster.
  • Englischer Verband: Die Planken werden parallel verlegt, die nächste Reihe wird jedoch um eine halbe Planke versetzt begonnen. Bitte entsprechende Bilder zur Verdeutlichung einfügen
  • Parallelverband: Die Planken werden parallel verlegt, die nächste Reihe setzt auf gleicher Höhe an. Es entsteht eine Kreuzfuge. Die Ecken der Planken bilden ein Kreuz.
  • Wilder Verband: Die Planken werden parallel verlegt, die nächste Reihe jedoch ohne System hintereinander und ohne eine Ordnung einzuhalten verlegt.
  • Würfelverband: Zu Quadraten zusammengefasste Holzplanken, die dann im Wechsel waagerecht und senkrecht verlegt werden.
  • Fischgrät Muster: Die Planken werden im rechten Winkel aneinandergelegt.

Bei der Fliesenverlegung dominiert bei uns der Englische Verband, gefolgt vom Wilden Verband und dem Parallel- oder Kreuzverband. Zusätzlich kann man verschiedene Dekore kombinieren und damit ein Verlegemuster gestalten.

 

1. Vorteil Schall- und Wärmedämmung

Warum aber sollten Sie sich für Designplanken und Designfliesen entscheiden, anstatt direkt Stein- oder Holzböden zu verlegen? Designbeläge sind entschieden schall- und wärmedämmender. Designplanken speichern Wärme, wodurch der Boden stets fußwarm bleibt. Somit haben Sie keinen kalten Stein mehr unter Ihren Füßen. Die Kombination mit einer Fußbodenheizung ist in der Regel unproblematisch. Und Vinyl ist ein geräuschschluckender Belag. Manche unserer Böden punkten zudem mit einer integrierten Trittschalldämpfung. Ein extrem leiser Boden.

2. Vorteil Widerstandfähigkeit!

Designplanken zeichnen sich durch Ihre lange Haltbarkeit aus. Als elastischer Belag zeigt sich Vinyl sehr widerstands- und strapazierfähig gegen Abrieb, Kratzer und Flecken. Er federt Belastungen ab und wirkt gelenkschonend.

3. Vorteil Feuchtraum geeignet

Ein Vinyl Fußboden ist fürs Bad und anderen Feuchträumen sehr gut geeignet. Designplanken Fußböden sind unempfindlich und im Allgemeinen sehr pflegeleicht. Sie lassen sich sehr leicht reinigen. Je nach Anforderung reicht schon einfaches Fegen oder Wischen. Designplanken sind absolut dicht und wasserbeständig. Der Bodenbelag ist schmutzabweisend und gilt als antibakteriell. Designplanken können für hohe hygienische Ansprüche empfohlen werden.

 

Designboden für Ihren Messestand

Selbstverständlich haben wir in unserem Sortiment auch die sogenannten „Loose Lay“ Kollektionen für Projektflächen auf Zeit. Durch ihren schnellen Auf- und Abbau sind lose liegende Kollektionen im Messebau interessant. Designplanken sind sowohl privaten wie auch gewerblichen Anforderungen gewachsen.

Designplanken für gewerbliche Objekte

Designplanken gibt es in zwei Ausführungen. Sie sind für den privaten und gewerblichen Einsatzbereich geeignet. Der Designboden eignet sich für Feuchträume oder für stärkste Beanspruchung und hoch frequentierten Objektbereichen mit hohem Anspruch an Design, Nachhaltigkeit und Hygiene. Designplanken sind optimal in der  Arbeitswelt für Büros, Krankenhaus / Pflegeheime, Gewerbe / Ladenlokale / Geschäfte, Gastronomie / Restaurant / Hotels / Café, Schulen / Kindergärten. Lieferbar als Bahnenware, als Fliesen oder langen Planken und in den verschiedensten Oberflächen und Farben. Bis hin zum rutschhemmenden Sicherheitsboden.

 

Zertifizierter Partner von EXONA DOMESTIC

Die aktuellen Designplanken und -fliesen zum Kleben mit einer 0,4 mm Nutzschichtdicke und einer Gesamtdicke von 2,0 mm gibt es in 10 unterschiedlichen Formaten. Sie können unter 5 Klassik Holzstrukturen und einer Basalt – Steinstruktur wählen. Darüber hinaus gibt es aktuell auch 5 synchron geprägte Oberflächenstrukturen. Ein sichtbares Astloch im Dekor wird spürbar aufgegriffen. Die Kollektion ist speziell für Sie, den privaten Endverbraucher, entwickelt worden. Das innovative Material passt wunderbar in die Wohnwelten, stellt ein Highlight in Ihren Räumen dar und wird Ihnen langen Freude bereiten.

Finden Sie Ihre individuellen Designplanken

Auf der Teppichbodenseite unserer Homepage findet Sie den Link zur Objectflor EXPONA DOMESTIC Kollektion neben dem Object Carpet Konfigurator für abgepaßte Teppiche. Einfach anklicken und in die Welt der Designbeläge abtauchen. Natürlich können Sie auch bei uns in unserem Studio die Muster verschiedener Hersteller ansehen und anfassen. Gerade heute spielt die Haptik bzw. der Tastsinn eine große Rolle bei der Auswahl eines Bodenbelages.

 

Lassen Sie sich Ihre Designplanken fachgerecht verlegen!

Nur an einem gut verlegten Designboden auf einem perfekt aufgebauten Untergrund werden Sie viele Jahre Freude haben. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein passendes Angebot über unsere Verlege Leistungen.

Fink steht für zwei rechtlich selbstständige Unternehmen. In den Musterstudios der Fink Teppichboden GmbH und der Firma Heimtextilien Waltraud Fink können Sie verschiedene Fußbodenbeläge, Fensterdekorationen und Sonnenschutz ansehen. Wir verlegen fachgerecht den bei uns gekauften Teppichboden, Designbelag und viele weitere Fußbodenbeläge. Sprechen Sie uns für Ihren Fußboden in Holzoptik oder Fliesenoptik an. Ob im Objekt- oder Privatbereich, Ihnen steht ein vielfältiges Angebot von Teppichböden, Teppichen und elastischen Belägen für unterschiedliche Einsatzbereiche zur Verfügung.

Schauen Sie doch bei uns vorbei!

Unser barrieresfreies Musterstudio finden Sie in Duisburg Neudorf. Schauen Sie sich die Designplanken vor Ort an. Unser vorwiegender Einzugsbereich ist Duisburg, Mülheim, Düsseldorf, Essen, Krefeld, Moers und Oberhausen. Im Objektbereich sind wir europaweit tätig.

 

Fink Designplanken Info anfordern

Wir freuen uns auf Sie!

Fink Kontakt Design Planken

Erste Fassung des Blogbeitrages vom 14. Dezember 2021
Erweiterung im Mai 2022