Ein Teppich aus reiner Schurwolle?

Wunderschön, nachhaltig und langlebig ist ein natürlicher Teppich aus Schurwolle! Ein Bodenbelage aus Wolle beeinflusst das tägliche Wohlbefinden enorm. Die zu beachtenden Kriterien bei der Kaufentscheidung sind u.a. Ihr persönlicher Geschmack, die Trittelastizität, der Brandschutz, die Nachhaltigkeit, das elektrostatische Verhalten, der Schallschutz, der Komfortwert und die Wärmespeicherung.

Ganz im Trend ist der natürliche Wollteppich in der Farbe Anthrazit. Der unkomplizierte und neutrale Farbton Anthrazit passt in fast jeden Einrichtungsstil. Teppiche in der Farbe Cognac Braun oder Beige passen zu Einrichtungsstilen in warmen Farbtönen.

Vorteile reiner Schurwolle

Die von uns angebotenen qualitativ hochwertigen Schurwollteppiche erfüllen hohen qualitativen Ansprüchen. Nachfolgend viele gute Gründe sich für einen Schurwollteppich zu entscheiden …

Vorteil 1. Reine Schurwolle hat eine hohe Elastizität und Sprungkraft, so dass einerseits der Gehkomfort und andererseits das Wiedererholungsvermögen der Faser nach Eindrücken z. B. von Tischbeinen bei den Teppichen extrem gut ist.

2. Auf chemische Zusätze für die Brandschutzausrüstung kann verzichtet werden, da Schurwolle von Natur aus schwer entflammbar ist.

3. Außerdem verhelfen Schurwollteppiche zu einem guten Raumklima, da die Wolle unter bestimmten Bedingungen zu hohe Luftfeuchtigkeit aufnimmt und sie zeitverzögert wieder an die Umgebung abgibt. Bei empfohlener Raumluftfeuchtigkeit zeigt Schurwolle ein natürliches antistatisches Verhalten.

4. Textile Teppiche im allgemeinen und überhaupt binden Staub. Für Schurwollteppiche gilt diese ebenso. Dies freut besonders Allergiker.

5. Auch in Bezug auf Tritt- und Raumschall überzeugen die qualitativ hochwertigen Teppiche. Natürliche Perlfähigkeit und Schmutzabweisung der Faser sorgen für eine leichte Reinigung und eine lange Lebensdauer des Bodens.

6. Damit besteht der Schurwollteppich auch den Nachhaltigkeitsaspekt, zumal Schurwolle ein nachwachsender Rohstoff und die Faser  biologisch abbaubar ist.

Dies alles sind gute Gründe, die für hochwertige Schurwollteppiche sprechen. Dabei können Sie aus verschiedenen Qualitäten, Strukturen, Farben und Maßen wählen. Interessieren Sie sich für handgeknüpfte Teppiche aus Schurwolle?

Lassen Sie sich Ihren Wollteppich fachgerecht verlegen!

Nur an einem gut verlegten Bodenbelag auf einem perfekt aufgebauten Untergrund werden Sie viele Jahre Freude haben. Wie und wo hätten Sie gerne Ihren Teppich aus reiner Schurwolle verlegt? Muss der davor verlegte alte Bodenbelag noch entfernt werden? Ist der Untergrund gereinigt? Damit er faltenlos verlegt wird kann er einige Stunden ruhen. Dann folgt der professionelle Zuschnitt und Verklebung. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein passendes Angebot über unsere Verlege Leistungen.

Für einen tollen Teppich aus Schurwolle!

Fink steht für zwei rechtlich selbstständige Unternehmen. In den Musterstudios der Fink Teppichboden GmbH und der Firma Heimtextilien Waltraud Fink können Sie verschiedene Fußbodenbeläge, Fensterdekorationen und Sonnenschutz ansehen. Wir verlegen fachgerecht den bei uns gekauften Schurwollteppichboden. Einen Schurwollteppich können Sie in verschieden Größen, Farben und Formen bei Fink in Duisburg kaufen. Als Einfassung können Sie den Schurwollteppich ketteln, umbucken oder andere Bordüren für Ihre Auslegware wählen.

Ob im Objekt- oder Privatbereich, Ihnen steht ein vielfältiges Angebot von Teppichböden, Teppichen und elastischen Belägen für unterschiedliche Einsatzbereiche zur Verfügung. Fink steht für qualitativ hochwertige Markenware zu einem fairen und günstigen Preis.

Schauen Sie bei uns vorbei!

Unser Musterstudio finden Sie in Duisburg Neudorf. Unser vorwiegender Einzugsbereich ist Duisburg, Mülheim, Düsseldorf, Essen, Krefeld, Moers und Oberhausen. Im Objektbereich sind wir europaweit tätig.

Fink Designplanken Info anfordern

Wir freuen uns auf Sie!

Fink Kontakt Design Planken

P.S. Wie Sie sehen, hat unser Hund Blacky sich schon entschieden.

 

Erste Fassung des Blogbeitrages vom 1. Juli 2016
Erweiterung im Januar 2022